ERLEBNIS ERDE – MULTIVISIONSFESTIVAL im Februar

Wann? 09.02.2014 18:00 Uhr

Wo? Stadthalle Fürth, Rosenstraße 50, 90762 Fürth DE
Fürth: Stadthalle Fürth |

ERLEBNIS ERDE – MULTIVISIONSFESTIVAL: Hochkarätige Referenten entführen Sie am 8. und 9. Februar 2014 in erstklassigen Multivisionsshows in alle Länder dieser Welt. Freuen Sie sich schon heute auf interessante Themen, faszinierende Bilder und spannende, informative Live-Kommentare.



Höhepunkt und krönenden Abschluss bildet die Multivisionsshow GOOD BYE TIBET der preisgekrönten Filmemacherin, Autorin und Referentin Maria Blumencron, die seit 2000 das Schicksal Tibets dokumentiert. Namhafte Aussteller aus den Bereichen Fotografie, Medien, Outdoor und Reisen runden das Multivisions-Festival ab.

Ziel des Festivals ist es, das Bewusstsein für die Schönheit der Erde und die faszinierende Vielfalt der Kulturen der Welt zu wecken und zu zeigen, dass bewusstes Reisen die Sicht auf die Welt verändert und das Verständnis für andere Kulturen fördert.

Sichern Sie sich am besten noch heute vergünstigte Einzel- oder Kombitickets im Vorverkauf! Tickets sind bei allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, Telefon-Hotline 01805 / 70 07 33. Mehr Informationen unter www.kulturzeit-online.de

Programm

Samstag, 8. Februar 2014
14.00 Uhr: Gereon Roemer: "Norwegen - Die Entdeckung der Landschaft"
17.00 Uhr: Joe Pichler: "300.000 Kilometer Abenteuer pur"
20.00 Uhr: Hartmut Fiebig: "Die 50 Schätze von Kenia"

Sonntag, 9. Februar 2014
11.00 Uhr: Heinz Zak: "Karwendel - Abenteuer im Herz der Alpen"
15.00 Uhr: Hartmut Krinitz: "Irland - Bis ans Ende der Welt"
18.00 Uhr: Maria Blumencron: GOOD BYE TIBET

GOOD BYE TIBET

Über zehn Jahre und in insgesamt drei preisgekrönten Dokumentationen für ZDF und ARTE hat Maria Blumencron die Flucht sechs tibetischer Kinder, ihr Leben im Exil und ihre bewegende Rückkehr zur Grenze im Jahre 2009 dokumentiert.
In ihrer Multivisionsshow verbinden sich Filmausschnitte, Fotos, Musik und das gesprochene Wort zu einem großen Ereignis mit Tiefgang, Herz und viel Humor.
"Niemand hat bislang mit einer solchen Hingabe von der Flucht des tibetischen Volkes aus seiner Heimat erzählt."
 Carina Harrer, Witwe des Heinrich Harrer

Jetzt mitmachen und gewinnen!

Gewinnen Sie jetzt zwei der insgesamt 3 x 2 Eintrittskarten für die Vorstellung GOOD BYE TIBET am Sonntag, 9. Februar, 18.00 Uhr. Melden Sie sich gleich an und klicken Sie auf „mitmachen“. Der Rechtsweg ist wie immer ausgeschlossen.

Die Aktion ist bereits beendet!

Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.