Ihre Veranstaltung leicht gefunden – Der Eintrag im Veranstaltungskalender

Die Rubrik „Veranstaltungen“ ist extra dafür gemacht, um einen Überblick über alle Ereignisse in Ihrer Region zu geben. Tragen Sie daher Ihre Veranstaltungen immer in den Veranstaltungskalender ein, damit diese leicht gefunden werden.

Dafür wählen Sie auf der Seite „Beitrag erstellen“ den Punkt „Veranstaltungen“ aus und geben Titel und eine Beschreibung zum Ereignis ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Zeit in Kalender eintragen“, öffnet sich das Zeitformular, in dem Sie in den entsprechenden Feldern Startdatum und Startzeit eingeben. Ist auch das Ende der Veranstaltung bekannt, tragen Sie dieses nach einem Klick auf den Schriftzug „Zeitspanne eintragen“ ein. Optional aktivieren Sie das weiße Feld „Ganztägig“.

Wenn sich der Termin regelmäßig wiederholt, müssen Sie nicht jeden einzelnen Termin neu eingeben. Wenn Sie auf das Feld „einmaliger Termin“ klicken, öffnen sich mehrere Wiederholungsoptionen. Ist ein Turnus ausgewählt, geben Sie bitte die genauen Wiederholungstermine an. Der konkrete, von Ihnen ausgewählte Turnus wird zur Kontrolle braun hinterlegt angezeigt, zum Beispiel „Ab alle 2 Wochen am Donnerstag“.
Legen sie außerdem fest, wann der Zeitraum, in dem die Veranstaltungen stattfinden, endet.
Auf diese Weise erscheint die Veranstaltung automatisch auch an den Wiederholungsterminen im Kalender.
Ein Klick auf „Fertig stellen“ beendet die Termineingabe.

Nachdem Sie auch den Veranstaltungsort eingegeben und die Veranstaltung einer Kategorie zugewiesen haben (siehe link zu Tutorial über Ort), klicken Sie auf „Veranstaltungstermin veröffentlichen“ und der Termin ist eingetragen!
 auf anderen WebseitenFacebookTwitternSendenMelden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.